header I want English. YouTube
Clonk Livestream auf Twitch.tv!

M&M v3 – ?

Wer es nicht ganz mitbekommen hat: Zur Zeit findet eine heftige Diskussion über die Zukunft von Metall und Magie statt, was Versionierung und Abwärtskompatibilität anbelangt. Der Kernpunkt ist, dass im Laufe der Zeit zu viel in’s Pack aufgenommen wurde, das mit dem eigentlichen Thema von M&M nichts zu tun hat. Hierfür suchen die Entwickler eine Lösung. Daher habe ich Zapper mal daraufhin angesprochen, um etwas Klarheit zu schaffen. Hier das Chatlog:

<Nachtfalter>Jetzt muss ich mal fragen, da das so ein Wirrwarr auf dem CCF ist: Wie läuft das denn nun mit den M&M Versionen?

<Zapper>Was jetzt passiert ist die Frage. pluto will, dass die neue Version die alte überschreibt. Damit würden alle bisherigen Metall und Magie Szenarien der Community potentiell kaputt gehen. Mein Vorschlag war, dass wir dem Paket der neuen Version einen anderen Namen geben, so dass die alte Version nicht gelöscht und die alten Szenarien spielbar bleiben. Die alte Version (v2) wäre somit extra und wird auch nicht weiterentwickelt. Für künftige Entwicklungen gibt es dann die v3.

<Nachtfalter> Okay, und wo ist das Problem?

<Zapper>pluto ist dagegen, weil er meint, dass es nicht sinnvoll wäre, wenn es zeitgleich zwei Versionen von M&M gäbe und dass sich die Szenarien gefälligst anpassen sollen. Ihm ist lieber, dass dutzende Szenarien angepasst werden müssen, als dass wir eine klitzekleine Änderung machen, die uns überhaupt keinen Aufwand kostet.

<Nachtfalter> Es geht also lediglich um die zwei Versionen, nicht um Neuerungen/Änderungen im Pack selbst?

<Zapper> Ja, es geht tatsächlich nur um den Dateinamen, der Inhalt der neuen M&M Version steht.

<Nachtfalter> Und wie ist das mit den alten Sachen, die „rausfliegen“ sollen? Da sind doch viele tolle Sachen dabei, die sicherlich einigen Usern fehlen werden…

<Zapper>Nein, gelöscht wird nichts. Die ausgelagerten Sachen (Kanderianer zum Beispiel) werden in einem extra Paket mitegeliefert. Um Szenarien, die Kanderianer brauchen, dann mit der neuen Version lauffähig zu machen muss also nur eine weitere Vorgabe (MetalMagicExtra.c4d) mitgeladen werden

__

Eine der größten Sorgen, die von verschiedenen Mitgliedern der Community ausgesprochen wurde, sollte damit zerstreut sein: Es fällt nichts weg. Der gesamte Inhalt von M&M bleibt bestehen – nur ab sofort aufgeteilt in das Kernpaket mit Paladin etc, und das erweiterte Paket mit allem sonstigen.

__

Nun, hier gibts zwei entgegengesetzte Meinungen. Was haltet ihr davon, für was für eine Variante währt ihr?

Sollte M&M zusätzlich eine alte Version herausbringen, um ältere Szenarien kompatibel zu halten, oder sollte es nur eine einzige und wahre M&M Version geben?

  • zwei M&M Versionen (62%, 33 Votes)
  • nur eine (38%, 20 Votes)

Total Voters: 53

Loading ... Loading ...

Hier noch eine kleine Zusammenstellung von uns, was es vielleicht zu überdenken gäbe. Es wäre gut zu beachten, dass nicht die Menge an Pro-/Contras entscheidet, sondern die entsprechende Wichtung der einzelnen Aspekte:

Was spricht für eine Version zum Download (M&M3 überschreibt M&M2)?

  • Dies macht es sehr deutlich, dass M&M2 die alte, nicht mehr unterstützte Version ist. Wer sie noch bei sich hat und benutzt, tut dies ohne Garantie.
  • Es gibt keine Verwirrung – genau eine Version ist das offizielle, aktuelle M&M.
  • Damit im Zusammenhang: Wenn es zwei verschiedene Versionen gibt, könnte dies dazu führen, dass verschiedene Fans von M&M2 selbiges auf eigene Faust „weiterentwickeln“ – im Extremfall bedeutet dies eine große, unübersichtliche Menge an Mods, wie es bei vielen anderen Szenarien der Fall ist, die nicht mehr weiterentwickelt werden.
  • Szenarien, die nur Objekte benutzen, die jetzt im Kernpaket bleiben, profitieren automatisch von Updates.

Was spricht gegen nur eine Version (und damit für zwei getrennte Versionen zum Download)?

  • Szenarien, die eben mehr Objekte benutzen – also von denen, die nun in’s Extra-Paket wandern – müssen dieses Extra-Paket zusätzlich als Vorgabe eingestellt bekommen.
  • Verschiedene M&M-Versionen können schlechter auseinander gehalten werden – vom „alten“ und „neuen“ M&M zu sprechen, wenn nur eines verfügbar ist, ist unklarer als von M&M2 und M&M3 zu sprechen, wenn es beide gibt.
Getagged , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Kommentar

  1. Sven2
    Am 23. Juni 2010 um 11:43 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Als jemand, der mit dem M&M-Adventure vor dem Debakel der staendig verschobenen und umbenannten Defintionen und Funktionen stand, bin ich definitiv fuer zwei Versionen. Vielleicht sogar mit einem abgewandelten Namen (Mehr Metall & Magie! ;))

    Ich habe selten erlebt, dass ein Szenario „automatisch“ von einem grossen Paketupdate profitiert hat. Normalerweise sind Szenarien fuer eine bestimmte Version erstellt und jegliche Aenderungen an „balancing“, Steuerung, etc. gibt eher Konflikte als Verbesserungen.

    Wer sich die Arbeit machen will, sein Szenario auf eine neue Version umzustellen, fuer den ist es ein Einzeiler, die Referenz auf ein bzw. zwei MetalMagic-Pakete neu zu setzen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

Bitte die Baumstruktur beachten!
  • Letzte Kommentare

    • Sven2: Jaja, frueher war alles besser :P Wenn ich mich richtig erinnere, hatte man im alten Donnerberge kaum...
    • Sven2: Ja, ist unkaputtbar.
    • ala: Wenns keinen Schlüssel gibt, tippe ich mal auf Sprengen.
    • bob: wie habt ihr die schatztruhe aufbekommen?
    • Gecko: Survival incoming! #clonkcraft
  • Schlagwörter

  • Archiv

    • 2016 (1)
    • 2015 (8)
    • 2014 (9)
    • 2013 (27)
    • 2012 (56)
    • 2011 (10)
    • 2010 (49)