Not logged inClonkspot Forum
Forum Home Help Search Register Login
Up Topic Deutsch / Community / Wie Schaut es aktuell mit clonk aus ?
- - By Fleischer500 Date 06.07.2018 19:34
Hey Liebe Leute :happy:

Ich wollte nur schnell mal aus Interesse fragen wie es aktuell um Clonk steht ?
Wird Clonk langsam sterben ? Oder gibt es irgendwelche Pläne für einen Neuanfang ?
Ich will hier niemanden auf die Füße treten, aber mir scheint es so das Open Clonk auch nicht das wahre ist  und die Spielerzahlen schwinden ja auch. Ich kann natürlich auch falsch liegen :D hab mir heute das erstmals seit ca. 1 Jahr mal wieder Clonk angeschaut.
Ich persönlich finde das Clonk allgemein ein gutes spiel mit guten Mechaniken ist und stelle mir die fragen wieso es z.b nie auf Steam o.ä veröffentlicht wurde …. dadurch würde man doch viel mehr Spieler erreichen.

LG Fleischer
Parent - By Marky (More than 200 posts.) Date 06.07.2018 19:51 Upvotes 1
Ich behaupte mal, dass die Situation ungefähr wie folgt aussieht:
- Die meisten Entwickler haben wenig bis keine Zeit, besonders seit dem letzten Release gibt es wenig Aktivität. Ideen und Projekte sind trotzdem vorhanden.
- Die Entwickler, die Zeit haben, sind meistens auch noch mit privaten Projekten für OC beschäftigt
- Es gab vor kurzem den "Turm der Verzweiflung" Wettbewerb, der doch ein bisschen Leben in die Bude gebracht hat und schöne Einsendungen ergab
Parent - - By Cmdr. Adler (More than 200 posts.) Date 06.07.2018 21:28 Upvotes 1
Parent - - By Fleischer500 Date 08.07.2018 14:51
Ja okay das hab ich mir schon fast gedacht :D

aber braucht Clonk nicht auch irgendwie mehr Aufmerksamkeit ?
Ich kenne niemanden der von Clonk schon mal gehört hat … aber wie auch ? Es gibt kaum Werbung/ ist auf irgendeiner Plattform wie z.b Steam.
Parent - - By Luchs (More than 1000 posts.) Date 08.07.2018 18:23
Für OpenClonk wäre es schon denkbar irgendwann. Steam ist aber schon lange nicht mehr eine Plattform, die einem einfach so mehr Spieler gibt. Da wir nur eine Chance haben, sollte der Start dann auch richtig was bieten.

>Ich kenne niemanden der von Clonk schon mal gehört hat


Du gehörst vermutlich zu der jüngeren Generation? An der Uni habe ich mit vielen Leuten geredet, die schonmal irgendeinen Teil der Clonk-Reihe gespielt haben. Heutzutage ist es einfach nicht mehr aktuell, nach kostenlosen/Shareware PC-Spielen zu suchen.
Parent - - By Clonkonaut (More than 200 posts.) Date 10.07.2018 10:18 Edited 10.07.2018 10:21

> Da wir nur eine Chance haben, sollte der Start dann auch richtig was bieten.


Da Greenlight mit der Abstimmung nicht mehr existiert, stimmt das so auch nicht mehr. Für $100 könnten wir OC auf Steam packen (außer Valve sagt "Nein").

Es bleibt aber das Problem, dass wir dadurch nicht automatisch mehr Verbreitung finden. Man hat lediglich einen neuen Downloadort. Da OC für Steam kein Geld generiert, kriegen wir auch keine Werbung von Steam. Ohne eine Einbindung der SteamAPI (die jemand programmieren müsste), kann man auch keinerlei Steamfunktionen (Freundesliste, Overlay?) benutzen. Das kommt ja nicht "automatisch" dazu, nur weil das Spiel auf Steam ist.

Auf Steam direkt gäbe es dann noch ein Community Hub, wo Präsenz gezeigt werden müsste.
Parent - By Luchs (More than 1000 posts.) Date 10.07.2018 10:55
Mein Hintergrundgedanke war mehr, dass der Start auf Steam eine wichtige Gelegenheit wäre, um Werbung zu machen und tatsächlich neue Spieler zu finden. Als neues Spiel kommt man auf jeden Fall auf diese Liste neuer Spiele, die immer noch mehr oder weniger prominent auf der Startseite verlinkt ist. Integration mit der Steam-API müsste dann aber schon sein, und da denke ich, dass diese Ressourcen bisher anderswo besser aufgehoben sind.
Parent - - By Zapper (More than 500 posts.) Date 10.07.2018 15:34

>Da OC für Steam kein Geld generiert, kriegen wir auch keine Werbung von Steam.


Hatten wir das nicht schonmal? :D Steam macht sehr wohl auch Werbung für gratis Spiele. Wenn Steam dich nämlich als Benutzer halten kann (z.B. indem es dich dazu bringt Werbung anzuschauen, weil du etwa die Erwartung hast, dass du da eventuell schicke Gratisspiele findest), dann hat Steam vermutlich auch einen erwarteten Gewinn > 0 aus dir.
Ist vermutlich aber auch hoch targetet - ich finde bei mir regelmäßig Gratisspiele in meiner Steam Queue / auf der Frontseite.

>Es bleibt aber das Problem, dass wir dadurch nicht automatisch mehr Verbreitung finden.


Das stimmt auch nicht ganz. Ich vermute tatsächlich, dass wir instant und automatisch mehr Verbreitung finden. Jedenfalls am Anfang. Was wir dann daraus machen ist unsere Sache.

>Ohne eine Einbindung der SteamAPI (die jemand programmieren müsste), kann man auch keinerlei Steamfunktionen (Freundesliste, Overlay?) benutzen


Das dagegen ist ein wichtiger Punkt! Um Steam "gut" und (jedenfalls für mich) zufriedenstellend benutzen zu können würde das bedeuten, dass man die Freundesliste und eventuell Steam Workshop unterstützen würde. Und das kommt ganz sicher nicht "einfach so" gratis dazu.

Ich denke immernoch, dass das eine gute Chance ist, aber der erste Eindruck müsste sitzen. Dazu gehört imo z.B. Splitscreen und Gamepad support. Und eventuell die Mod Datenbank (sei es Steam Workshop oder nicht).
Und vielleicht persistente Lobbies.
Parent - By Marky (More than 200 posts.) Date 10.07.2018 18:04

>Was wir dann daraus machen ist unsere Sache.


Tun wir das, was wir immer tun: Jegliche Kritik zurückweisen und die Neulinge als Meckerer brandmarken, bis der positive Effekt verpufft ist :birthday:

*Ist selbstironisch gemeint :)
Parent - By Mupf (More than 200 posts.) Date 10.07.2018 21:06

> Um Steam "gut" und (jedenfalls für mich) zufriedenstellend benutzen zu können würde das bedeuten, dass man die Freundesliste und eventuell Steam Workshop unterstützen würde


Wo wir dabei sind: Steam Input API.
Parent - By Nachtfalter (More than 1000 posts.) Date 17.07.2018 12:27 Upvotes 1
Workshop Integration wäre da wirklich eine super Sache um das ganze auch am Laufen zu halten.

Sollte sich mal eine Bewegung ala "Wir bringen Clonk auf Steam!" Formen - ich wäre ich mit Grafikzeug-Hilfe dabei!
Parent - - By Octagon (More than 200 posts.) Date 12.08.2018 22:16
Zu beachten ist, der Werbefaktor von Steam ist in den letzten Jahren äußerst geschwunden, weil Qualitätskontrolle anscheinend nicht zum Geschäftsmodell von Valve passt. von daher sind die Neuerscheinungen so extrem mit Asset Flips überschwemmt, dass kaum jemand auf dem Wege ein neues Indiespiel sehen wird.
Ich habe den Eindruck, auf die Shopseite eines Spiels kommen neue User heutzutage eher via Youtube, Reddit usw, als durch Steam selber.
Parent - - By Sven2 (More than 500 posts.) Date 13.08.2018 01:28 Upvotes 1
Jo, wir brauchen virales Marketing!

Kann mal jemand Justin Bieber oder die Backstreet Boys anrufen, dass sie Clonk im naechsten Song erwaehnen?

Ich habe mal etwas Werbung im Amazon HQ platziert: https://mwf-data.clonkspot.org/69/18169/clonk_amazon_hq.jpg
Parent - - By K-Pone (More than 200 posts.) Date 13.08.2018 20:36

>Kann mal jemand Justin Bieber oder die Backstreet Boys anrufen, dass sie Clonk im naechsten Song erwaehnen?


Wär Jan Hegenberg nicht eine bessere Adresse für sowas?
Parent - - By Sven2 (More than 500 posts.) Date 14.08.2018 05:19 Upvotes 1

> Jan Hegenberg


Wenn wir schon beim Berg sind: Andrea Berg ("Die Gefuehle haben Schweigefuchs...")
Parent - - By K-Pone (More than 200 posts.) Date 15.08.2018 14:30
Wenn wir schon bei Musik sind: "Luchs du hast die Gans gestohlen"
Parent - By mroman (More than 15 posts.) Date 15.08.2018 14:34 Upvotes 1
bring sie wieder her.
Parent - - By NilsZ (More than 50 posts.) Date 07.07.2018 11:34

>Ich will hier niemanden auf die Füße treten


Könntest du auch Niemanden, selbst wenn du wölltest. CR darf sich nicht mehr ändern, OC will sich nicht mehr ändern.
Folglich bei der Frage "Wird Clonk langsam sterben ?", definitv ja.
Parent - By jok (More than 200 posts.) Date 07.07.2018 11:59
Zu 1. Klick.
Zu. 2. Klick.
Parent - - By K-Pone (More than 200 posts.) Date 07.07.2018 12:04
OC verändert sich nachwievor. OC wird auch immer noch weiterentwickelt. Das 8.0 Release ist auch noch gar nicht so lange her. Ein paar Monate vielleicht. Inzwischen sind wir bei 8.1 angelangt.
Folglich bei der Frage "Wird Clonk langsam sterben ?", definitv nein.
Parent - - By Fulgen (More than 500 posts.) Date 08.07.2018 08:31

>Inzwischen sind wir bei 8.1 angelangt.


Dem Bugfixrelease, was so schnell rauskam, weil der Editor unter Windows unstartbar war? Seither ist OCs Aktivität (die des Kernspiels, über eigene Packs habe ich keinen Überblick) auch im Keller angelangt; mal sehen, ob und wann sie die Leiter hinaus findet.
Parent - - By Clonkonaut (More than 200 posts.) Date 10.07.2018 10:19
Die Leiter haben wir bisher immer wieder gefunden. :cool:
Ich arbeite derzeit bei CMC dran und widme meine gesamte Aufmerksamkeit darauf.
Parent - - By Mupf (More than 200 posts.) Date 10.07.2018 21:14 Upvotes 1
Wenn CMC in spielbarer Form durchkommt, wird OC einen ziemlichen Schub erleben denke ich. Was wären die alten Clonktitel ohne die tollen, breit gefächerten Standardpacks gewesen? Hätte OC weniger Netzwerklag und mehr soliden Standardcontent würden bestimmt mehr interessierte Neulinge (von denen es ja erstaunlich viele gibt) bleiben und auch in der Community teilhaben. Nur taucht solcher Content leider nicht von alleine auf :/
Ich drück euch jedenfalls die Daumen, danke für die ganze investierte Zeit :birthday:
Parent - By Marky (More than 200 posts.) Date 10.07.2018 21:53
Clonk Mars leidet unter CMC :(
Parent - - By Fulgen (More than 500 posts.) Date 11.07.2018 14:28 Upvotes 1

>Wenn CMC in spielbarer Form durchkommt, wird OC einen ziemlichen Schub erleben denke ich.


Dass CMC spielbar wird, ist nicht zu bezweifeln. Ich bezweifle eher, dass es genug Spieler außerhalb der Entwickler geben wird, die es spielen werden. Aber das wird sich ja noch zeigen. (Dieser Satz hat keine drohende / negative Intention.)

>weniger Netzwerklag


Geh bitte, das Argument wird langsam alt. Clonk funktioniert in der Hinsicht genau gleich wie Factorio, ein Geld kostendes Spiel, an dem ein Entwicklerteam in Vollzeit sitzt, mit genau den gleichen Problemen. (Der Laufzeitbeitritt funktioniert halt besser.) Der Netzwerkcode selber überträgt ja auch nur die Controls, die Clients führen Scripts etc. selber aus. Wenn ein Teilnehmer lagt, muss der Rest auf ihn warten, ansonsten hinkt er hinterher, was zu einem Präzisionsverlust führt.
Netzwerklag ist ja auch keine Erfindung von Clonk / Factorio. Source-basierte Spiele etwa haben den ja auch, nur ist dort die Landschaft statisch, somit kann bei Asynchronität einfach der neueste Stand applied werden und fertig. (Führt zum berühmten "Mein Gegner ist seinem dritten Nasenloch weggesynct".) Clonk müsste da immer die komplette Landschaft mit allem Drum und Dran übertragen, also ein Savegame erstellen und an den Client schicken - so funktioniert ja auch der Laufzeitbeitritt. Vergleiche nun den Lag des LZBs mit dem eines Spielers mit etwas hohem Ping und sag mir, was dir lieber ist =P

>mehr soliden Standardcontent


Ich wäre an der Stelle eher dafür, den Standardcontent auf Tutorials (irgendwie muss man das Spiel auch lernen) und Missionen (because story gotta story :wink:) zu beschränken und den Rest über Larry mit den anderen Mods zugänglich zu machen, das Problem des langweiligen Standardcontents betrifft aber auch sämtliche CR-Spieler, die nicht gerade Hardcore-Goldmine-Spieler sind.

>Nur taucht solcher Content leider nicht von alleine auf :/


Das Problem, was ich da sehe, sind die Scriptinkompatibilitäten OCs. Der komplette OC 7.0 - Content ist unter OC 8.x nicht spielbar (auch meine Schuld, ja =S), aber in der Vergangenheit war das auch nicht anders. Nur hat OC nicht so viel Content, als dass man darauf Rücksicht nehmen sollte, da die eine oder andere inkompatible Änderung durchaus einige Vorteile mit sich bringt. Am Ende ergibt sich ein Teufelskreis, unter dem neue Entwickler und somit auch das Spiel leiden - was motiviert einen Entwickler dazu, für OC zu entwickeln, wenn er eine 3-Jahre-Garantieerklärung dazulegen muss, damit sein mühsam erstellter Content nicht in Vergessenheit gerät, weil ihn keiner spielt, weil er mit der aktuellen Version schlicht und einfach nicht funktioniert?
Das Problem hatte CR natürlich auch, etwa mit Hazard- oder Westernupdates. Nur hatte CR so viel Content, dass es es sich leisten konnte (es laufen sogar noch einige CP-Szenarien unter CR!). OC durfte den nicht übernehmen, ja. Ist aber keine Entschuldigung, Altes kaputtzumachen.

>Ich drück euch jedenfalls die Daumen, danke für die ganze investierte Zeit :birthday:


Sehe ich genauso, es ist beachtenswert, wie viel Zeit in CMC gesteckt wurde, das Pack existiert - First Aid Crisis eingerechnet - mittlerweile länger als OC:wink:
Parent - - By Mupf (More than 200 posts.) Date 11.07.2018 19:46 Edited 11.07.2018 19:49

>Ich bezweifle eher, dass es genug Spieler außerhalb der Entwickler geben wird, die es spielen werden.


Man sieht doch ständig unbekannte Namen in der Spieleliste. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein..

>Geh bitte


Ich möchte nicht gehen, ich mag es hier C:
Ich kenne Factorio nicht. Aber "da ist es auch schlimm", oder "mit dynamischer Karte wird das nichts" sind ja keine Gegenargumente. Es ist vielleicht schwer oder unmöglich, die Situation wesentlich zu verbessern, aber das heißt ja nicht, dass die Situation kein Problem ist. Der Lag ist zumindest einer der großen Kritikpunkte die ich mir immer wieder anhören muss, wenn ich meine clonkfernen Freunde nochmal überredet habe, ein paar Runden zu spielen. Mehr als die Feststellung sollte das auch nicht sein.

>das Problem des langweiligen Standardcontents betrifft aber auch sämtliche CR-Spieler


Ich zähle nicht nur Objects.c4d, sondern alles was im vollständigen Installer enthalten ist zum Standardcontent. Wäre mir auch egal, ob OC das jetzt alles mitliefert oder ob man das erst per Larry runterkädt. Hautsache, es gibt mehr Inhalte, auf deren Basis man relativ einfach eigene Szenarien raushauen kann. OCs Objects.ocd ist toll und macht Spaß, mir persönlich viel mehr als der selbe Content in CR. Aber irgendwann ist hat man alles 2, 3 mal gespielt und dann wirds fad. Wenn OC z.B. Ritterpack oder CMC hätte, wäre die Palette an Möglichkeiten viel größer. Was würde ich für Ritterbasenmelees oder -adventures in OC geben..
Die Sache mit der ständigen Inkompatiblität stimmt natürlich. Das demotiviert. Das ist ja sowieso im Moment nur Wunschdenken alles. Ich weiß ja, dass es an Entwicklern fehlt um schnell komplexe Packs aus dem Boden zu stampfen.
Parent - By Fulgen (More than 500 posts.) Date 11.07.2018 20:33

>Man sieht doch ständig unbekannte Namen in der Spieleliste. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein..


Die Frage ist nur, wie viele mehr spielen als nur ein paar Runden. Aber ja, das Release hat wieder neue Namen gebracht, mal sehen, was sich entwickelt.

>Ich möchte nicht gehen, ich mag es hier C:


:grin:

>Der Lag ist zumindest einer der großen Kritikpunkte die ich mir immer wieder anhören muss, wenn ich meine clonkfernen Freunde nochmal überredet habe, ein paar Runden zu spielen.


Clonk ist heutzutage mit seinem Detailgrad leider ziemlich alleinstehend, die meisten anderen erfolgreichen Spiele basieren auf statischen Karten. Der Netzwerkcode hat wahrscheinlich auch seine Performanceprobleme, OC hat da einige Fixes drin. Aber auch in CR hatten wir einmal eine 5v5 CMC-Runde mit 36 FPS!

>Ich zähle nicht nur Objects.c4d, sondern alles was im vollständigen Installer enthalten ist zum Standardcontent.


Mit "Standardcontent" bezog ich mich auf das, was man im CR-Frontend einer Neuinstallation zu Gesicht bekommt. Ich hatte davon auch ziemlich schnell die Nase voll, hab dann irgendwie DFKIII heruntergeladen gekriegt und das mit dem Szenarioeigenschaftendialog des Editors verändert - lag aber auch daran, dass ich davor nen guten Monat nur Endeavour gespielt hab, wo der Editor das Frontend war. Und der erste Eindruck eines Spielers zählt - jeder war sicher frustiert, weil er in Goldmine einen Flintselfkill begangen hat. Wenn man in solch mieser Laune sich den Rest ansieht und merkt, dass alles irgendwie ähnlich sei, drückt man gerne schnell auf Deinstallieren. Sieht man hingegen einen Ort, wo man zusätzlichen Content herunterladen kann, hübscht das die Laune schnell auf.
GMod funktioniert nach demselben Prinzip: Mitgeliefert sind ein paar Props, eine Defaultmap sowie ein paar Objekte aus HL2. Die tausend Addons kriegt man über den Steam Workshop, und Links dazu sind prominent platziert (nicht nur im Spiel, sondern auch auf der Steamspielseite).

>Ich weiß ja, dass es an Entwicklern fehlt um schnell komplexe Packs aus dem Boden zu stampfen.


Ich fände für den "Anfang" eher kleine, schnelle Szenarien gut, die aber herausstechen etwa wie das gute alte Urwald TV:wink:, um den Spieler bei Laune zu halten. Oder auch Spaßszenarien wie Running Sven. Wichtig ist, dass der Spieler merkt: "Hey, das Spiel ist nicht nur Einheitsbreistandardcontent!" Teils gibt es die schon, etwa Clonky Volley oder Knüppeln. (wobei letzteres wieder nicht so klein ist)
Parent - - By Fleischer500 Date 08.07.2018 14:57
Okay die frage ob Clonk langsam sterben wird kann man wahrscheinlich so einfach nicht beantworten/ ist viel zu allgemein.
Aber sollte man nicht drüber nachdenken wie man Clonk ein bisschen bekannter macht ?
Enormes Potenzial hat es meiner Meinung nach.:birthday:
Parent - By K-Pone (More than 200 posts.) Date 08.07.2018 18:05

>Okay die frage ob Clonk langsam sterben wird kann man wahrscheinlich so einfach nicht beantworten/ ist viel zu allgemein.


Es kommt eben darauf an, wen du fragst und woran die Person das Clonksterben festmacht. Wenn es nach der Forenaktivität geht, wirkt Clonk manchmal durchaus ziemlich scheintot (OC mitunter sogar noch mehr). Schaut man aber beispielsweise im IRC mal in den ein oder anderen Channel zum Thema Clonk/OpenClonk rein, sieht man durchaus noch Aktivität.

>Aber sollte man nicht drüber nachdenken wie man Clonk ein bisschen bekannter macht ?


Überlegungen dazu waren durachaus schon dagewesen. Nur umgesetzt wurde da bisher eher wenig. Auch über Clonk/OpenClonk auf Steam wurde schon diskutiert (Hier und Hier, sowie weiter oben im Post von Cmdr. Adler)
Natürlich steht es auch jedem frei, Clonk Rage oder OpenClonk zu streamen auf der Streaming Platform des Vertrauens (*hust* Twitch *hust*. Clonkspot blendet oben auf der Seite zudem ein Banner mit Link zum Stream ein, sobald jemand eines der beiden Spiele streamt.
Nebenbei gibt es auch durchaus ein paar Youtuber, die Clonk Rage und OpenClonk spielen. (Hier zum Beispiel)
Parent - - By NilsZ (More than 50 posts.) Date 11.07.2018 18:11
OK, du hast recht. OC habe ich nicht genau betrachtet.
Aber CCAN hat immer weniger Uploads, Forumaktivität auf Clonkspot sinkt, weniger Online Spiele, weniger Fan-Websites. Der Trend macht sich überall bemerkbar. CR hatte seine besten Jahre zwischen 2008 und 2010 würde ich so grob sagen.

Vielleicht schafft es OC ja das Ruder wieder rum zu reißen. Die letzten Jahre hat es ja auch immer wieder geklappt, Das Konzept Clonk gibt es ja schon sehr lange :)
Parent - - By Fulgen (More than 500 posts.) Date 11.07.2018 18:34

>CCAN hat immer weniger Uploads


Leider =/

>Forumaktivität auf Clonkspot sinkt


We need moar Flamewars !11

>weniger Fan-Websites


Finde ich gar nicht so schlimm. Dann ist die Community wenigstens an wenigen Stellen konzentriert.

>Das Konzept Clonk gibt es ja schon sehr lange :)


Qualität ist eben hartnäckig:wink:
Parent - - By NilsZ (More than 50 posts.) Date 11.07.2018 21:14

>We need moar Flamewars !11


Machte zumindest Spaß beim Lesen :)

>Finde ich gar nicht so schlimm. Dann ist die Community wenigstens an wenigen Stellen konzentriert.


Aber irgendwie war ich traurig als Clonkforge abgeschaltet wurde. Auch CNDG war ganz nett. Ich bin dankbar das Clonk.de-Forum hier hin gerettet wurde.
Parent - - By Marky (More than 200 posts.) Date 11.07.2018 21:16
Ja, was ist eigtl. mit Clonkforge? Ich kann noch immer auf die Seite zugreifen :o
Parent - By Cmdr. Adler (More than 200 posts.) Date 12.07.2018 09:02

> Der CCF wird daher Anfang oder Mitte Juli endgültig abgedreht.


Oder wenn Tyron Zeit dazu hat...
Parent - By Sven2 (More than 500 posts.) Date 08.07.2018 18:13
Ich habe gerade Babyzeit :birthday:. Da bleibt leider nicht viel fuer Clonk uebrig :cry:

Es gibt aber hoffentlich bald ein Turmupdate vom Contest!
Parent - - By Sam (More than 50 posts.) Date 09.07.2018 16:21 Edited 05.08.2018 23:22
Falls du Discord benutzt, solltest du bei diesem Discord-Server vorbeischauen:

https://discord.gg/ZPxe2Qr   Ist der Server von Veli2, dort sind aktuell 43 Mitglieder und im Moment 14 Leute on. Obwohl hier auch einige Deutsche Clonker sind wird hier mehr auf Englisch geschrieben.
Parent - By Clonkonaut (More than 200 posts.) Date 10.07.2018 10:34 Upvotes 1
Vielleicht sollte man auch mal einen der Server dichtmachen. Dann könnte man auch mal den Leuten im IRC sagen, welches der Discord ist, wo sie hingehen sollen.
Parent - By Clonkonaut (More than 200 posts.) Date 10.07.2018 10:52 Upvotes 1
Clonk lebt vor allem dann, wenn die Community lebt! Auch ein Tross an neuen Leuten (durch welche Art von Werbung auch immer) würde sich nur dann halten, wenn es etwas gibt, woran sie sich halten können. Aktive Leute zB!

Gerade OC hat noch immer das Problem, dass der Hauptcontent recht schnell durchgespielt ist (ein, zwei Wochen kannst du damit im Einzelspieler Spaß haben) und der Multiplayercontent auch davon abhängt, dass man andere Menschen findet. Neue Inhalte zu produzieren, die langfristig Spaß machen, ist immer die schwerste Aufgabe überhaupt. In CR (und davor) hat das viele Jahre lang gut geklappt, auch wenn beim Umschwung zu OC sich bereits die Entwicklung in Teams mit erfahrenen Leuten stattgefunden hat, um größere Projekte zu deichseln. Wenn die nach und nach ausscheiden (verschiedene Gründe), dann lässt sich das nicht leicht ersetzen.
Ich kann nur für OC sprechen und derzeit sind die Entwickler (mich eingeschlossen), die sich nicht um Babys kümmern (ich nicht!), damit befasst, mehr Inhalte abseits des "Originalpacks" in OC zu kreieren oder eine Downloadeinbindung in OC direkt zu machen (damit man die tollen Inhalte auch findet).
Werbung kann jeder immer und überall machen. Toll wäre natürlich, wenn man dann auch dran bleibt und geworbenen Leute betreut.

CR leidet vielleicht auch darunter, dass man als "Einsteiger" gar nicht die wirklich guten Inhalte findet. Dazu muss man nämlich viel wissen: dass es das CCAN gibt, dass es diese Inhalte gibt, wie diese Inhalte eigentlich heißen. Als langjähriges Community-Mitglied weiß man das natürlich. Aber ansonsten? Leider kommt man ja nicht an clonk.de heran, um daraus ein Portal zu machen, welches derlei Informationen wirklich bietet. Das CCAN selbst ist sehr unübersichtlich. Vielleicht ließe matthes sich sogar inzwischen dazu bewegen, clonk.de mal abzugeben? Man weiß ja nie.

Steam ist eine schwierige Kiste. Das Geld, um zumindest OC auf Steam zu bekommen, würden wir wohl zusammenbekommen. Aber dadurch kriegt man nicht automatisch Werbung. OC bringt Steam kein direktes Geld ein und daher würde Steam uns auch nicht viel bieten. Einbindungen, wie das Freundes-System, müsste konkret programmiert werden.
Parent - - By Clonkonaut (More than 200 posts.) Date 10.07.2018 10:55 Upvotes 3
Eigentlich - das muss ich mal so allgemein sagen - darf der nächste "Clonk stirbt"-Thread erst 2019 aufgemacht werden. Dieses Jahr gab es schon. :cool:
Parent - By Fulgen (More than 500 posts.) Date 11.07.2018 14:30 Upvotes 1
Parent - - By Sören Date 15.01.2019 18:38 Upvotes 1
Und nun?
Parent - - By Clonkonaut (More than 200 posts.) Date 16.01.2019 00:19
Jetzt ist ok!
Parent - - By Sven2 (More than 500 posts.) Date 16.01.2019 02:21
Wir haben heute gespielt! Aber vielleicht ist morgen ja tot?
Parent - By K-Pone (More than 200 posts.) Date 17.01.2019 01:26
Also morgen sieht irgendwie schon ziemlich lebendig aus
Parent - - By Sören Date 16.07.2018 19:43 Upvotes 5
Parent - - By Clonkonaut (More than 200 posts.) Date 16.07.2018 23:10 Upvotes 1
SÖREN
Parent - - By Zapper (More than 500 posts.) Date 17.07.2018 09:48
So lass den Mann doch reden
Parent - By Cmdr. Adler (More than 200 posts.) Date 17.07.2018 10:08
Er ist kein Mann sondern ein Kettensägenclonk. :D
Parent - By Clonkonaut (More than 200 posts.) Date 19.07.2018 11:37
Ich bin schockiert, dass derlei Oldbies hier noch lurken. :shocked:
Parent - By mroman (More than 15 posts.) Date 12.08.2018 22:04
Genau!
Up Topic Deutsch / Community / Wie Schaut es aktuell mit clonk aus ?

Powered by mwForum 2.29.7 © 1999-2015 Markus Wichitill