header I want English. YouTube
Clonk Livestream auf Twitch.tv!

Missionsguide #3: Trichtertalingen

Tja, ich habe überlegt was ich nun dazu schreiben soll, Trichtertalingen ist ja relativ unkompliziert. Jedoch, fiel mir ein, könnten wir kurz einen Ausflug back to the roots machen. Und zwar in die Clonk Planet Version von Trichtertalingen. Die Landschaft ist fast identisch geblieben. Aber damals hat mich das fabelhafte Titelbild immer wieder angespornt es zu spielen. Nämlich weil laut diesem hier ein Zug sinnvoll wäre. Nach einiger Zeit Kooperationssiedeln erwies sich der Zug über die kurze Distanz allerdings doch als ziemlich sinnfrei, schon gar weil wir kaum etwas nützliches zum tauschen gehabt hätten ;)

Aber das nur ein kurzer Schwenk in die gute alte Zeit. In diesem Szenario geht es im Prinzip darum das ganze Gold abzubauen, dieses mal mit dem Hindernis Regen und einen alles verschluckenden, tükischen Abgrund. Einige Tipps habe ich in bewährter Manier wieder als Screenshot für euch bereitgestellt. Weitere per Kommentar sind natürlich gerne gesehen.

Getagged , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

11 Kommentare

  1. PeterW
    Am 31. Mai 2010 um 14:35 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Aber was, Eisenbahn. Das echte Back-to-the-Roots-Trichteralingen ist natürlich ein Melee! ;)

  2. Dragonclonk
    Am 31. Mai 2010 um 13:09 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Was fehlt wäre noch die Info unten rechts(Auf dem Screenshot), dass man das Gold auch einfach hier hinunterwerfen kann. Nicht gerade elegant, aber möglich. Das ist in den meisten Szenarien nicht möglich, auch wenn der untere Rand offen ist.

  3. Nachtfalter
    Am 31. Mai 2010 um 13:49 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Diese Interpretation habe ich auch bewusst offen gelassen, da ich diese unorthodoxe Methode eigentlich nicht nennen wollte. (gespielt hab ichs natürlich auch so)

  4. Nachtfalter
    Am 31. Mai 2010 um 21:34 Uhr veröffentlicht | Permalink

    No Hotlinking.

  5. PeterW
    Am 2. Juni 2010 um 01:17 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ups. Dann verwende man diesen Link.

  6. Am 2. Juni 2010 um 04:46 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ah, stimmt. Da es wohl CP ist, muss ich es wohl auch gespielt haben. Naja, lange her ;)

  7. Travis
    Am 5. Juni 2010 um 16:35 Uhr veröffentlicht | Permalink

    PeterW, jetzt hast du mich auf eine nostalgische Idee gebracht und heute wird Trichtertalingen – Melee gespielt. :‘)

    Btw, wieso ist dieser Blog nicht unter clonk.de/links zu finden, auf Dauer werden neuinteressierte Spieler ihn ja wohl kaum finden?

  8. Travis
    Am 5. Juni 2010 um 16:57 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Edit: alles Lüge, das original CP Szen hat kein Spielziel und wurde nur für den ollen Screen als Melee gespielt. Ich werds trotzdem versuchen. :)

  9. PeterW
    Am 5. Juni 2010 um 19:48 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Whoosh :P

    Vorhin festgestellt, dass der Screenshot sogar so schlecht gefälscht ist, dass die EM-Selektion noch zu sehen ist… :)

  10. Luchs
    Am 5. Juni 2010 um 23:29 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Das fällt aber lustigerweise gar nicht auf, wenn man nicht drauf hingewiesen wird %)

  11. Am 6. Juni 2010 um 03:00 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Stimmt, ist mir auch nie aufgefallen. x)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

Bitte die Baumstruktur beachten!
  • Letzte Kommentare

    • Sven2: Jaja, frueher war alles besser :P Wenn ich mich richtig erinnere, hatte man im alten Donnerberge kaum...
    • Sven2: Ja, ist unkaputtbar.
    • ala: Wenns keinen Schlüssel gibt, tippe ich mal auf Sprengen.
    • bob: wie habt ihr die schatztruhe aufbekommen?
    • Gecko: Survival incoming! #clonkcraft
  • Schlagwörter

  • Archiv

    • 2016 (1)
    • 2015 (8)
    • 2014 (9)
    • 2013 (27)
    • 2012 (56)
    • 2011 (10)
    • 2010 (49)