header I want English. YouTube
Clonk Livestream auf Twitch.tv!

OC-Blogposts: Eine Zusammenfassung

Da wir länger nichts mehr geschrieben haben kommt hier eine chronologische Zusammenfassung der letzten OpenClonk-Blogposts für alle die, die nicht so gut oder gar kein Englisch können:

Dokumentation überarbeitet

Newton & Günther haben die Doku auf den neuesten Stand gebracht. Durch viele Änderungen an C4Script wurde es Zeit: Viele Features und Funktionen sind neu, andere sind veraltet, und mit ihnen auch viele Beispiele. Wer es nicht wusste: C4Script ist die Clonk-eigene, mächtige Scriptsprache, in der alle Spielinhalte geschrieben werden. Die Doku gibt’s hier online.

Die wunderbare Welt der Shader

Dass man in OC zoomen kann ist ja inzwischen bekannt. Das Problem dabei ist, dass die Landschaft dann unscharf wird, da sie kein Echtzeit-3D-Modell ist. Allgemein gilt: Jede Grafik die nicht 3D-Modell- oder Vektorbasiert ist wird beim vergrößern pixelig oder unscharf, da die vorhandenen Informationen ohne zu skalieren einfach nur vergrößert werden.

PeterW hat sich dieses Problems angenommen und einen besseren Vergrößerungs-Algorithmus implementiert, genannt hq3x. Der Unterschied ist deutlich zu sehen, zudem gibt’s einfache Lichteffekte wie die von Clonk Rage obendrauf.

Sollte es Probleme mit dem Shader geben, dann kann dies in diesem Forumsthread (bitte mit Screenshot) gepostet werden.

Neue Explosionen

Bisher waren Explosionen immer nur makellos runde Kreise. Dank Newton sehen diese nun etwas kantiger aus. Je größer, desto mehr Unregelmäßigkeiten. Kleinere Explosionen nähern sich wieder der runden Form an, sind aber nie wieder perfekt rund. Nette Sache!

 

OpenClonk 2.0 und 2.1 veröffentlicht

Nach neun Monaten gibt’s nun die nächste Version von OpenClonk. Was sich hauptsächlich seit 1.2 verändert hat:

  • Die Landschaft wird höher aufgelöst gezeichnet
  • Genau wie die die anderen Portierungen hat nun auch der Mac-Port einen Editor
  • Neues Szenario: Versengter Garten? Wie heißt der dt. Titel?
  • Das Szenario „Overcast“ wurde überarbeitet

Eine komplette Liste aller Änderungen gibt es hier im originalen Blogpost (auf Englisch). Download OC!

Hinweis: Es wird empfohlen ältere Versionen von OpenClonk zu deinstallieren, bevor du 2.0 oder höher installierst.

OC für Mac

Dank PeterW und Mortimer gibt es nun OC für Mac. Die Zeitschrift c’t bot OC in Mac&i auf ihrer DVD an. Auf den Seiten 166-167 kann man sichs anschauen!

 

Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

2 Kommentare

  1. Peter Wortmann
    Am 6. Februar 2012 um 12:50 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hui, Update!

    Eine Anmerkung: Genau genommen ist der Shader-Algorithmus nicht HQ3x, sondern mehr davon „inspiriert“. Er funktioniert anders – manchmal schlechter, manchmal besser. Er ist speziell nicht mehr auf „3x“ spezialisiert, sondern erlaubt deutlich höhere Zoomstufen (8x, siehe z.B. Clonk-Pr0n).

    • Sven2
      Am 6. Februar 2012 um 16:10 Uhr veröffentlicht | Permalink

      > siehe z.B. Clonk-Pr0n

      Du schaust auf dem Bild natuerlich sofort auf den Flecken Erde unten links!

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

Bitte die Baumstruktur beachten!
  • Letzte Kommentare

    • Sven2: Jaja, frueher war alles besser :P Wenn ich mich richtig erinnere, hatte man im alten Donnerberge kaum...
    • Sven2: Ja, ist unkaputtbar.
    • ala: Wenns keinen Schlüssel gibt, tippe ich mal auf Sprengen.
    • bob: wie habt ihr die schatztruhe aufbekommen?
    • Gecko: Survival incoming! #clonkcraft
  • Schlagwörter

  • Archiv

    • 2016 (1)
    • 2015 (8)
    • 2014 (9)
    • 2013 (27)
    • 2012 (56)
    • 2011 (10)
    • 2010 (49)